Webhosting Grundlagen 2

Webhosting Server Webseiten optimieren Wootwoot Homepage Reininghausstraße 13 8020 Graz Impulszentrum

Welche Arten des Webhostings gibt es?

Sobald Sie wissen, wie Ihre Webseite aussehen soll und welche Art von Server Ihren Ansprüchen entspricht, geht es um die Art des Webhostings selbst. Hier eine Übersicht:

Webhosting Server Webseiten optimieren Wootwoot Homepage Reininghausstraße 13 8020 Graz Impulszentrum

Gratis Webhosting

Wie im ersten Artikel schon beschrieben, sind gute Server sehr wichtig. Nicht nur für Kunden, sondern auch für Suchmaschinen. Spart man zu viel beim Webhosting, kann man sich damit also langfristig mehr schaden als man sich erspart. Daher raten wir von Gratisanbietern eher ab.

Homepage-Baukasten Webhosting

Für geringes Geld bieten hier die meisten Anbieter einen Baukasten für Webseiten und inkludieren meist in diesen Preis das Webhosting. Sollten Sie jedoch nicht das nötige Wissen oder gar keine Zeit haben, um sich selbst auch noch mit dem Erstellen einer Webseite zu beschäftigen, ist diese Lösung ebenfalls suboptimal.

Shared Webhosting

„To share“ bedeutet teilen und genau das wird mit den Servern gemacht. Auf einem Server wird ein gewisser „Webspace“ (eine Art Speicherplatz für Daten einer Webseite) für die Mieter reserviert und mit anderen geteilt, soweit es die Kapazität des Servers zulässt. So können z.B. 50 verschiedene Kunden ihre Seite hosten und trotzdem von einem guten Server profitieren, ohne die vollen Kosten eines eigenen Servers tragen zu müssen.

Eigenes Webhosting

Womit wir schon beim letzten Punkt sind. Eigene Server sind natürlich das Um und Auf, wenn es um Schnelligkeit und Verwaltbarkeit geht. Doch die Anschaffungs- und Wartungskosten sind nur dann tragbar, wenn Ihr Unternehmen eine gewisse Größe aufweist. Sicherheits- und datenschutztechnisch sind Sie hier auf der sichersten Seite (bei regelmäßiger Wartung und Unzugänglichkeit für Außenstehende versteht sich).

Webhosting Server Webseiten optimieren Wootwoot Homepage Reininghausstraße 13 8020 Graz Impulszentrum

Tipp: Die meisten Webhosts bieten auch die Möglichkeit E-Mail Adressen mit der Endung Ihrer Webseite zu vergeben. office@ihre-domain.at als Beispiel. Gratis E-Mail Anbieter sind zwar verlockend aber als eigenes Unternehmen wirken Adressen wie @hotmail oder @gmx schlicht unprofessionell.

Sollten Sie Hilfe oder Tipps zu eigenen E-Mail Adressen oder Webhosting brauchen, zögern Sich nicht uns zu kontaktieren.

Kontakt
2018-09-06T09:29:26+00:00

Die Website verwendet Cookies, wie z. B. Cookies von Social Media-Websites Dritter. Solche Drittanbieter-Cookies können Deine Nutzung der Website verfolgen. Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen