Mobile Webseiten

5Gründe, warum Sie Ihre Webseite auch für mobile Geräte optimieren sollten

Mobile Webseiten optimieren Wootwoot Homepage Reininghausstraße 13 8020 Graz Impulszentrum

1. Steigende Nutzung von Mobilgeräten

Smartphones werden immer beliebter und sind unser stetiger Begleiter. Dementsprechend oft nutzen wir sie mittlerweile, um kurze Internetrecherchen zu machen oder sogar gemütlich auf der Couch durch das Web zu surfen.

Im Schnitt macht der mobile Traffic bereits die Mehrheit der Seitenbesucher aus. Ist Ihre Seite also nicht optimiert, bzw. wird vielleicht sogar falsch oder gar nicht angezeigt, verlassen viele Nutzer die Seite gleich wieder und besuchen sie nicht erneut.

2. Suchmaschinen werten ab

Google, Yahoo, Bing und Co stufen Webseiten nach vielen Faktoren ein. Um der erhöhten Anzahl von mobilen Nutzern gerecht zu werden, zählt nun auch die mobile Version einer Webseite als wichtiger Faktor. Google wertet auch, ob die Seite responsive ist, oder ob eine eigene Seite für die mobile Variante erstellt wurde. Responsive bedeutet, sich an die jeweilige Bildschirmgröße anpassend und hat eine positive Auswirkung auf das Google Ranking. Im Klartext heißt das, eine fehlende mobile Optimierung lässt Sie in den Suchergebnissen schwerer auf die vorderen Plätze aufsteigen und somit gehen auch potentielle Kunden verloren.

3. Mobile Nutzer wissen was sie wollen

Oft kommt man im Gespräch auf etwas drauf oder es fällt einem ein: „Ah ich wollte noch XYZ besorgen.“ Man greift schnell zum Smartphone und macht sich mit der Absicht etwas zu kaufen oder Kontakt aufzunehmen auf die Suche. Und genau da können Sie mit einer mobilen Seite punkten.

Mobile Webseiten optimieren Wootwoot Homepage Reininghausstraße 13 8020 Graz Impulszentrum

4. Imageschäden vermeiden

Sie sind ein renommiertes Unternehmen und haben einen soliden Auftritt im Web. Neukunden sehen Ihre schlecht oder gar nicht optimierte mobile Webseite und haben den Eindruck Ihr Angebot sei dürftig oder Ihr Unternehmen gar inkompetent. Diese potentiellen Kunden sprechen dann keine Empfehlungen mehr aus und raten vielleicht sogar von Ihnen ab oder geben schlechte Bewertungen.

5. Kontaktfreundlichkeit verbessern

Ein Beispiel: Kunden öffnen Ihre Seite und müssen lange oder vergeblich nach Kontaktdaten suchen. Sie verlieren schnell die Geduld und klicken einfach auf die nächste Seite. Eine mobilfreundliche Webseite kann Adressen, Telefonnummern oder Email-Adressen verlinken. Auf einem mobilen Gerät wird dann direkt eine Funktion ausgeführt, die den Aufwand und die Zeit der Suche erheblich verkürzen und die Kaufbereitschaft der Kunden erhöhen kann.

Kontakt
2018-11-27T17:21:11+00:00

Die Website verwendet Cookies, wie z. B. Cookies von Social Media-Websites Dritter. Solche Drittanbieter-Cookies können Deine Nutzung der Website verfolgen. Du kannst Deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen